#Schlüsselkompetenzen für Digital Leader: Folge 8 mit Prof. Dr. Yasmin Weiß: Selbstreflexion, der Umgang mit Komplexität und Empathie sind der Schlüssel zu erfolgreicher Führung im digitalen Zeitalter

"Als Führungskraft muss ich zum einen in der Lage sein auf diese schnellen und intensiven Veränderungen der digitalen Welt reagieren zu können und muss auf der anderen Seite eine Kultur schaffen und meine Mitarbeiter befähigen, mit diesen Veränderungen umgehen zu können."

 

Prof. Dr. Yasmin Weiß beschäftigt sich schon seit einigen Jahren mit dem Thema Digital Leadership und betrachtete das Thema dabei sowohl in der Praxis während ihrer Tätigkeit für BMW, als auch aus wissenschaftlicher Perspektive im Rahmen ihrer Professur an der Technischen Hochschule Nürnberg. Sie war von 2014-2017 Mitglied des Innovationssteuerkreises der Bundesregierung und ist Gründerin eines Tech-Startups. Schnell wird deutlich, dass Yasmin sich dem Thema aus vielen verschiedenen Blickwinkeln widmet und auch in ihr persönliches Führungsverhalten mit Hilfe von modernen Tools und einem diversen Netzwerk stetig den neuen Herausforderungen anpasst.

 

Zu Beginn des Gesprächs fragen wir bei Yasmin nach, was sie unter dem Begriff Digital Leadership versteht und warum die Digitalisierung denn auf einmal eine andere Art der Führung fordert. Dabei wird deutlich, dass viele der Aspekte, wie bspw. die Fähigkeit sich selbst zu reflektieren, von Digital Leadership schon seit vielen Jahren diskutiert werden und nicht zwangsläufig im unmittelbaren Zusammenhang mit der Digitalen Transformation stehen. Was Digital Leadership am Ende aber dennoch so relevant macht, sind die deutlich schwerwiegenderen Konsequenzen, wenn Führungskräfte sich den wandelnden Herausforderungen und dadurch resultierenden blinden Flecken in ihrem Führungsverhalten, nicht stellen. Durch die steigende Komplexität und Geschwindigkeit von Veränderung fallen Konsequenzen mangelhafter Führung deutlich mehr ins Gewicht und die Auswirkung sind oftmals um ein vielfaches negativer als noch vor einigen Jahren.

 

Basierend auf ihren Erfahrungen als Führungskraft und den Ergebnissen ihres Forschungsprojektes gibt uns Yasmin einen Einblick in die Schlüsselkompetenzen für Digital Leadership. Entscheidend für erfolgreiche Führung im digitalen Zeitalter sind dabei vor allem (1) IT-Grundkenntnisse, (2) Empathie für Kunden und Mitarbeiter und (3) die Fähigkeit sich selbst, seine Kompetenzen und Führungsverhalten zu reflektieren und entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen abzuleiten. Diese Erkenntnis ist jedoch nicht nur relevant für Führungskräfte. In der Zukunft gewinnen vor allem jene Fähigkeiten an Bedeutung, die eng an die Persönlichkeit gekoppelt sind: Neugier, Offenheit, die Fähigkeit und den Mut bestehendes zu hinterfragen werden als Metakompetenzen zur erfolgreichen Bewältigung der digitalen Transformation immer wichtiger. Das Problem an diesen Fähigkeiten ist, das man sie nur schwer trainieren kann und Unternehmen somit schon in der Personalauswahl, spätestens aber in der Identifikation von (Nachwuchs-)Führungskräften  gefordert sind, diese Fähigkeiten explizit zu prüfen. Dennoch ist Prof. Dr. Weiß zuversichtlich, dass die meisten deutschen Unternehmen die Bedeutung von Digital Leadership erkannt haben und lediglich vor der Herausforderung der Umsetzung stehen. Auch wenn das keine leichte Aufgabe ist, weil in den meisten Unternehmen die bestehende Führungsmannschaften die letzten Jahrzehnte sehr erfolgreich mit analogen Führungsstilen geführt haben und diese Verhaltensmuster nicht von heute auf morgen ersetzt werden können. Digital Leadership ist ein Marathon, der nur mit einem entsprechenden Kultur- und Mindsetchange erfolgreich zu bewältigen ist und nicht durch isolierte Maßnahmen der Personalentwicklung gelingen kann.

 

Du willst mehr über die zukünftigen Schlüsselkompetenzen von Digital Leadern erfahren? Außerdem suchst du nach konkreten Anhaltspunkten, wie du als Führungskraft blinde Flecken in deinem Führungsverhalten identifizieren kannst und schon heute moderne Tools nutzen kannst, um deine digitalen Schlüsselkompetenzen zu fördern? Dann hör direkt hier in die aktuelle Folge mit Yasmin rein!

 

TRNSFRM.

Begleite uns auf unserer Reise im digitalen Wandel und erhalte spannende Informationen rund um die Themen: Digitalisierung, Digital Leadership und neue Formen der Zusammenarbeit! 

 

Alle zwei Wochen veröffentlichen wir eine neue Podcastfolge, in der wir gemeinsam mit Experten aus Wirtschaft & Forschung, relevante Aspekte einer digitalen Führungskultur diskutieren.


Abonniere TRNSFRM. und verpasse keine Folge mehr!


TRNSFRM.

trnsfrm.digital@gmail.com